Schilddrüse

Schilddrüsenunterfunktion – langsamer Stoffwechsel und wenig Energie

Arbeitet die Schilddrüse nicht auf dem für sie üblichen Niveau, so spricht man von einer Schilddrüsenunterfunktion oder Hypothyreose (hypo = unter, thyreoidea = Schilddrüse). Aufgrund der geringeren Funktion des Organs wird weniger T3 und T4 produziert – es fehlt also an den Hormonen, welche die Bereitstellung von Energie garantieren sollen. Die direkte Folge davon ist ein Mangel an Energie im Stoffwechsel praktisch aller körperlichen Systeme.