Nährstoffmangel

Schilddrüsenüberfunktion – beschleunigter Stoffwechsel mit Energieüberschuss

Arbeitet die Schilddrüse auf einem höheren Niveau als gewöhnlich, so spricht man von einer Schilddrüsenüberfunktion oder Hyperthyreose (hyper = über, thyreoidea = Schilddrüse). Aufgrund der beschleunigten Funktion des Organs wird vermehrt T3 und T4 produziert – dies führt zu einem Überschuss der Hormone, die für die Energiefreisetzung im Körper zuständig sind. Die direkte Folge davon ist ein beschleunigter Stoffwechsel und ein Überschuss an Energie im normalen Alltag.